Keltische Hochzeiten und Zeremonien

FREIE TRAUUNG UND KELTISCHE HOCHZEIT

Freie Trauungen sind das, was ihr Name verspricht: frei von Glaubensrichtungen und Konventionen. Entscheiden Sie als Paar selbst, wie Sie Ihre Zeremonie gestalten möchten – abseits von Erwartungen und Normen.

Die freie Trauung steht allen Menschen offen – unabhängig von Religion, Nationalität, Geschlecht oder Alter – und ist im Idealfall ein sehr persönlicher und emotionaler Moment, so wie ihn sich Paare zur Hochzeit wünschen.

 

Keltische Hochzeit

Eine Form der freien Trauung sind Hochzeiten mit keltischen oder mittelalterlichen Bräuchen. Diese Zeremonien sind naturverbunden, harmonisch und friedlich. Gerade das traditionelle Handfasting, das seinen Ursprung im schottischen Brauchtum hat, ist in heutiger Zeit wieder sehr beliebt.

 

Neuen Lebensabschnitt begehen

Neben Hochzeiten können auch große Ereignisse wie Geburt, Trennung oder Tod von Ritualen begleitet werden. Denn Rituale helfen dabei, Übergänge und Veränderungen im Leben zu feiern oder zu verarbeiten.

Mehr erfahren über Keltische Rituale

Ganz gleich, welche Zeremonie Sie feiern möchten – ich gestalte sie mit Ihnen gemeinsam nach Ihren Wünschen.

Herzliche Grüße

Ihr Dr. Christoph Krell

 

E-Mail: Dr.ChristophKrell-keltenteam@web.de

Mobil: 01525 – 78 222 22

Jetzt Kontakt aufnehmen